Unsere Produkte

EURICH & SCHELLER ist Spezialist für die Entwicklung und Herstellung aktiver Funktions- und Transportgehäuse, die selbst unter extremsten Umweltbedingungen ihrem Inhalt aus sensibler und hochkomplexer Elektronik zuverlässigen Schutz bieten.

Wir unterscheiden technisch zwischen Gehäusen für handelsübliche 19-Zoll-Einschübe inklusive der zugehörigen Peripherie und spezifischen Gehäusen zur Aufnahme von Leiterplatinen (Embedded Systems).

Gehäuse für 19-Zoll-Technik

Unsere gehärteten 19-Zoll-Gehäuse in innovativem Design sind äußerst widerstandsfähig gegen Stöße und Erschütterungen, trotzen extremen Temperaturen und schützen ihren hochsensiblen Inhalt  vor dem Eindringen von Wasser, Staub und Verschmutzungen aller Art. Die bis zu einer Höheneinheit von 16 HE (1 HE = 44,5mm) erhältlichen Gehäuse sind prädestiniert für den Einsatz unter extremsten Umweltbedingungen.

Die ausgeklügelte Konstruktion unter Einsatz von Aluminiumelementen sorgt für extreme Robustheit bei minimalem Gewicht. Alle Gehäuse erfüllen mindestens die Schutzart IP65 und lassen sich bei Bedarf um eine Klimaeinheit ergänzen, die einen störungsfreien Betrieb bis zu einer Außentemperatur von über 60 °C ermöglicht.

Laden...

  • LEO-α

Das LEO-α-Gehäuse ist ein EMV-, wasser- und staubdichtes (IP65), stoß- und vibrationsdämpfendes Betriebs- und Transportgehäuse für 19-Zoll-Elektronik. Design und Funktionalität vereinen sich zu einem Gehäuse mit lediglich 17 kg Eigengewicht (inkl. Deckel und Frontrahmen) bei acht verbauten Drahtseildämpfern zwischen Gehäuse und Rack. Ein ausgeklügelter Verbund aus Feinblech- und Fräselementen macht es nicht nur zu einem der leichtesten, sondern auch solidesten Gehäuse seiner Klasse, das selbst härteste Testverfahren (z. B. gem. MIL-STANDARD 810) meistert.

Mit einer maßgeschneiderten Zubehör-Vielfalt wie beispielsweise individuellen Frontplatten, Montage- und Gleitschienen, aber auch Kühlsystemen stellt das LEO-α-Gehäuse ein umfassendes Lösungskonzept für den sicheren und flexiblen Betrieb und Transport sensibler 19-Zoll-Elektronik und anderer elektrotechnischer Komponenten dar.

Datenblatt-Download

Technische Daten

Verwendungszweck: Aufnahme von Geräten im 19-Zoll-Raster
Anwendungsbereiche: Telekomunikation, Elektroindustrie, Militär & Polizei, Verkehrsinfrastruktur, Verkehrsleitsysteme
Schutzfunktion Umwelteinwirkung: Nässe, Feuchtigkeit, Hitze, Kälte, Staub
Schutzfunktion mechanisch: Schläge, Stöße, Schwingungen
Schutzfunktion elektrisch: Blitzschlag und Radiowellen (EMV)
Höheneinheit: 3 bis 16 HE
Nenntiefe: 250 – 750mm
Rack: schwingend gelagert
Frontplatte: kundenindividuell mit oder ohne Gravur (eingefärbt)
Dämpfung Rack: Drahtseildämpfer
Zuladung: bis zu 80 kg

Außengehäuse (Body)

Das Außengehäuse wird aus zwei gebogenen Halbschalen zusammengesetzt und bietet folgende Features:

  • Öffnungen vorne und hinten: maximaler Zugriff auf eingerüstete Komponenten
    (-> Bild)
  • Vollintegrierte Zargen: hervorragende Dichteigenschaften durch den Einsatz von Labyrinthdichtungen zwischen Deckel und Body
  • Seitliche Einbuchtungen: optimaler Schutz der Spannverschlüsse, Tragegriffe und Indikatoren während des Transports – alles in einer Kontur (-> Bild)
  • Stapelfüße: sichern den Stand während des Betriebs und Transports von bis zu fünf aufeinander gestellten Gehäusen (-> Bild)

Rack

Das schwingend gelagerte Rack dient zur Aufnahme von 19-Zoll-Technik und sorgt aufgrund einer ausgeklügelten Verbindung von Profilen für extreme Steifigkeit und zugleich komfortable Integrations- bzw. Befestigungsmöglichkeiten von 19-Zoll-Einschüben und anderem technischen Equipment.

  • Verbund aus spezifischen Biegeprofilen: höchste Steifigkeit bei minimalem Gewicht
  • Verstärkung an der Auflagefläche: Aufnahme von extremen Hebelkräften (-> Bild)
  • Bewegliche Käfigmuttern: maximales Spiel bei der Integration, minimaler Einsatz von Verbindungselementen

Dämpfer

Einer der Kernfunktionen des Gehäusekonzeptes ist das Dämpfen von Schlägen, Schocks und/oder Vibrationen. Geeignete Dämpfer-Techniken aus Drahtseil- oder Gummidämpfern werden je nach Anwendungsfall berechnet und variiert.

  • Drahtseildämpfer für extremste Anforderungen unter Berücksichtigung klimatischer Bedingungen: Langlebigkeit, hohe Schwingungsdämpfung, großer Temperaturbereich, keine Alterung
  • Schräg sitzende Dämpfer (45°/45°): maximale Dämpfung in alle Richtungen

Deckel

Durch das Verbauen von zwei Deckeln ist der direkte Zugriff sowohl auf die im hinteren wie auch im vorderen Bereich integrierten Komponenten gewährleistet. Die Spannverschlüsse sorgen für ein umweltdichtes Verschließen (wasser-, staub- und EMV-dicht).
Laden...

Frontplatte

Für ein einfaches und komfortables Öffnen lässt sich die Frontplatte über unverlierbare Handschrauben und Scharniere seitlich aufschwenken. Die Frontplatte wird kundenindividuell gefertigt bzw. mit entsprechenden Öffnungen versehen.
Laden...

Gehäuse für Embedded Systems

Empfindliche Elektronik, die sich auf standardisierten und/oder nicht-standardisierten Leiterplatten befindet, muss durch geeignete Gehäuse vor Stößen, Erschütterungen aber auch Umwelteinflüssen geschützt werden.

EURICH & SCHELLER entwickelt und fertigt hierfür Gehäuse aus Aluminium gemäß  applikations-spezifischer Kundenanforderungen. Ob aus dem Vollen gefräst oder im Verbund von Fräs- und Aluminium-Feinblech designt, konstruiert und gefertigt, wir liefern das passende Lösungskonzept!

  • CUBE65

Das CUBE65-Gehäuse ist ein EMV-, wasser- und staubdichtes und je nach Anwendungsfall stoß- und vibrationsdämpfendes Gehäuse zur Einbettung von Leiterplatinen im Schutzgrad IP65. Durch den integrierten Stiftkühlkörper, der auf den innen verbauten Heatspreader aufgesetzt wird, wird eine effiziente Kühlung der Leistungselektronik gewährleistet. Das gesamte Gehäuse besteht aus Fräs- und Feinblechkomponenten (Aluminium) und ist schwarz eloxiert.

Features

  • integrierter EMV-Schutz
  • Schutzklasse bis IP69 möglich
  • flexible Höhen-, Breiten- und Tiefenabmessungen
  • Aufnahme für ungenormte und genormte Boards wie PICO-ITX, MINI-ITX etc.
  • integriertes passives (lüfterlos) oder aktives Kühlungskonzept
  • integrierte Befestigungsmöglichkeiten oder Einschubvorrichtungen zur Befestigung von z.B. SSD-Festplatten, PCI-Karten oder Netzgeräte und Anschlusskabel
  • individuelle Schnittstellen bzw. Ausbuchtungen inkl. Beschriftung (Gravur)